Direkt zum Inhalt springen
MSV Bautzen 04 e.V. Mein Sportverein - Abteilung Boxen
Mehr Informationen
Inhalt

MSV-Nachwuchsboxer überzeugen bei den Landesmeisterschaften!

 

Am letzten Samstag und Sonntag fanden die diesjährigen Landesmeisterschaften der Schüler in Limbach Oberfrohna statt. Vier Boxer in vier Gewichtsklassen waren vom MSV. am Start. Die Halbfinals fanden am Samstag und die Finals am Sonntag statt. Diego Campo, Miguel Campo, Norredin Hempel und Paul Gärtner boxten für den MSV. Bautzen. Diego Campo boxte am Samstag gegen Valentin Pfau von der SG Neuwelt . Diego zeigte erneut welches Talent er ist. Der Kleine Campo ließ seinem Gegner keine Chance und holte einen nie gefährdeten Sieg. Norredin Hempel hatte mit Hermann Hesse vom BC. Döbeln den erwartet starken Gegner im Halbfinale. Der Döbelner hatte schon 10 Kämpfe in seinem Startbuch und unser Norri boxte seinen erst zweiten Kampf. Der Bautzener zeigte in einem Kampf auf Augenhöhe was von ihm noch zu erwarten ist. Mit toller Kampfmoral und technisch starken Aktionen brachte er seinen Gegner fast an den Rand einer Niederlage! Am Ende wurde es Bronze! Norris Eltern fieberten am Ring mit und sahen einen starken Auftritt ihres Sohnes! Norredin reiht sich in die Garde der MSV. Nachwuchstalente für die Zukunft ein. Unser Miguel Campo zog das Los für das Finale am Sonntag. Er boxte um Gold gegen David Gänge vom BC-Zittau. Warum es für unseren Micky nur für die Silbermedaille reichte weiß er am besten! Er hielt drei Runden durch hatte aber Kraft-Ausdauerprobleme sonst wäre Gold möglich gewesen!

Im Halbfinale am Samstag stieg in der Gewichtsklasse bis 44,5 kg unser Paul Gärtner gegen Marlon Seidel vom VSV. Eintracht Klingenthal in den Ring. Paul boxte souverän mit schönen langen Händen und gelungenen Kombinationen. Er ließ nichts anbrennen und siegte klar!

Finaleinzug und Kampf um den Landesmeistertitel am Sonntag. Hier setzte Paul den Höhepunkt im Kampf gegen Felix Schieck von der SG Neuwelt. Der Neuwelter begann in Runde Eins mit stürmischen Schlagattacken und wollte den Bautzener damit unter Druck setzen. Paul ließ sich davon nicht beeindrucken und behielt mit seiner Sprichwörtlichen Anglerruhe alles im Griff. Hier eine Dankeschön an Pauls Opa mit dem Paul angeln geht! Er setzte die vorgegebene Marschroute um und konterte mit Blitzsauberen langen Graden. In Runde drei folgte die Paul Gärtner Explosion. Eine Minute Power mit Klasse Aktionen und super geraden Treffern, ließen keine Zweifel mehr offen wer hier als Sieger aus dem Ring ging. Am Ende ein klarer 3:0 Punktsieg für den MSV. Boxer und damit Landesmeister 2018!

Klasse Leistung, die auch der Internationale Kampfrichter Erik Zimmer anerkennend lobte! 2x Sieg, zweimal Zweiter und einmal Dritter Platz, MSV. Nachwuchsboxer sind an Sachsens Spitze angekommen!

 

Ein großes Dankeschön möchte ich an dieser Stelle den Eltern von Norredin Hempel und dem Papa von Paul, Torsten Gärtner sagen, die uns für diese Landesmeisterschaft hilfreich zur Seite standen!

 

Roland Marks
Abt.-Ltr.

eingetragen am: 03.07.2018