Direkt zum Inhalt springen
MSV Bautzen 04 e.V. Mein Sportverein - Abteilung Boxen
Mehr Informationen
Inhalt

Dreimal Gold für MSV-Boxer!

Das Jahr 2018 bleibt erfolgreich für die Nachwuchsboxer des MSV-Bautzen.

Beim nun schon zum 20.Nikolausboxer in Roßwein erkämpften sich Diego Campo, Norredin Hempel und Miguel Campo nach durchweg sehenswerten Leistungen jeweils Platz 1 auf dem Siegerpodest.
Alle drei Boxer überzeugten in der gut gefüllten Stadtbadhalle nicht nur den anwesenden Nikolaus mit tollen Kampfleistungen ,sondern auch das sachkundige Publikum und die Punktrichter.

Als erster MSV-Boxer stieg im Kampf Nr.3, Diego Campo 28kg, Jahrgang 2008 in den Ring. Sein Gegner kam vom VSV. Eintracht Klingenthal. Ian Neetz Jahrgang 2006 war nicht nur zwei Jahre älter sondern auch 2kg schwerer als Diego. Zudem hatte der Klingenthaler bereits 15 Kämpfe unser Diego gerademal zwei. Davon aber ließ sich der MSV-Boxer nicht beeindrucken. Das Nachwuchstalent Campo boxte den erfahreneren Klingenthaler Neetz nach allen Regeln der Boxkunst aus. Was unser Boxer gegen den gut zwei Köpfe größeren Gegner da im Ring zeigte war einfach Spitzenklasse. Mit sicheren Kombinationen, schnellen Bewegungen und einer unglaublich schönen geraden Schlaghand ,zelebrierte Diego was für ein riesen Potential in dem kleine Mann steckt. Der Klingenthaler bekam in allen drei Runden klare Treffer und fand nie ein Mittel den flinken Bautzener auch nur annähernd in Bedrängnis zu bringen.
Klarer Sieg für Diego Campo! Boxerisch ein Erlebnis für Zuschauer, Jury und Punktrichter.
Zuschauer, Trainer und Sportler ließen es sich nicht nehmen dem Kleinen Diego nach dem Sieg anerkennend die Hände zu schütteln.

Diegos älterer Bruder Miguel 11.Jahre 33kg, hatte es im Kampf Nr.5 der Veranstaltung mit Wim List vom TuS Oelsnitz zu tun. Micky begann Runde eins locker und mit viel Übersicht. Er beobachtete die Angriffsaktionen seines Gegners genau und konterte mit zwei, drei Schlägen. In Runde zwei und drei erhöhte der Bautzener nicht nur das Angriffstempo sondern auch die Schlagfrequenzen. Mickys Schläge wurden härter und explosiver. Es folgten ganz klare Treffer die ihm den verdienten Sieg brachten. Miguel ist endlich, nach anfänglichen Trainingsfaulheiten zu einem echten, zukunftstalentierten Boxer gereift der in 2018 zeigt zu was er fähig ist. Klasse!!!

Nach Kampf Nr.5 hatte der MSV Bautzen 04 e.V. noch ein heißes Eisen im Feuer!
Norredin Hempel hatte es im Kampf Nr. 6, Schüler 36kg ,Jahrgang 2006 mit dem Tschechen Geijza Pokas vom SKMP Duchcov zu tun. Die Tschechen waren wie immer bei solchen Veranstaltungen mit einem starken Team nach Roßwein gekommen. Norredin wusste das es keine leichte Aufgabe sein würde gegen Pokas einen Sieg einzufahren. Das MSV-Boxtalent blieb aber gelassen und ließ sich nicht beeindrucken. In Runde eins etwas zurückhaltend und nicht ganz, auf der vom Trainer ausgegebenen Boxlinie agierend, wirkte Norri noch nicht überzeugend. Dies änderte sich ab der zweiten Runde. Dort hatte der Bautzener seine Linie gefunden und boxte technisch sehr gut und landete klare Treffer. Runde drei folgte mit ebenfalls souverän geführten Kampfaktionen die ihm den Sieg  und Gold brachten. Man muss unserem Norredin die anfängliche Nervosität zugutehalten. Schließlich boxte er in seinem erst dritten Kampf gleich gegen einen internationalen Gegner. Umso höher ist sein Sieg einzustufen!

Fazit:
Drei MSV-Nachwuchsboxer steigen in den Ring und alle Drei holen Goldmedaillen für den Verein nach Bautzen! Unsere BOXRAKETE Diego Campo erhält zudem am Ende der Veranstaltung den Pokal für seine boxtechnisch herausragende Leistung!

Als Trainer ist man da einfach nur stolz! Super Leistung-Klasse Jungs!
Leistungssportler, denen schon in jungen Jahren durch das Boxen sportlich, körperlich, mental und geistig alles abverlangt wird!

Roland Marks
MSV Bautzen 04 e.V.

eingetragen am: 05.12.2018