Direkt zum Inhalt springen
MSV Bautzen 04 e.V. Mein Sportverein - Abteilung Boxen
Mehr Informationen
Inhalt

Bester Techniker kommt aus Bautzen!

Beim diesjährigen Turnier um den Delitzscher Rosenpokal stiegen von der Boxabteilung des MSV Bautzen 04 e.V., folgende Sportler in den Ring. Paul Gärtner, Miguel Campo, Norredin Hempel, Mara Hillmann und Julian Campo.


Samstag und Sonntag kämpften die Bautzener Boxer um die begehrten Medaillen. Durch gute Leistungen am Samstag in den Halbfinalkämpfen erreichten alle MSV-Boxer die Finalteilnahme am Sonntag. Gegen die erwartet starken Gegner mussten alle ihr bestes geben.
Norredin Hempel bekam es im Ring mit Ulmatow Magomed vom VFL Spremberg zu tun. Norredin zeigte eine durchwachsene Leistung. Leider ließ er seine technischen Bewegungsabläufe vermissen und wirkte etwas gehemmt. Schade, der Bautzener hatte durchaus die Chance zum Sieg gehabt.
Miguel Campo bekam es mit einem besonders starken Gegner zu tun. Mit dem Hannoverschen Meister Daniel Diesendorf 33Kg , 48 Kämpfe 32 Siege ging es für Miguel darum drei Runden mit zu Boxen und sein bestes zu geben. Micky hatte bisher zwei Kämpfe in seinem Startbuch und zeigte eine Kämpferisch starke Leistung. Am Ende konnte er Silber mit nach Hause nehmen.
Paul Gärtner, der schon im Vorjahr in seiner Gewichtsklasse den Rosenpokal gewinnen konnte, musste sich im Finale mit Oliver Schulz vom Boxring Delitzsch auseinandersetzen. Trotz Heimvorteil des Delitzschers ließ sich Paul in keiner Runde überraschen. Der Gröditzer blieb ruhig und imponierte mit langen, schnellen Schlägen, bewegte sich kontinuierlich und landete saubere Treffer. Klarer Punktsieg und Gold für den MSV-Boxer.
Mara Hillmann hatte im Finalkampf weiblich 52 Kg, gegen Rachel Mokroß vom Boxring Delitzsch, leider nicht alle Punktrichter auf ihrer Seite. Trotz sehr guter Leistung von Mara, die in allen drei Runden technisch überzeugend boxte und für mich klar diesen Kampf bestimmt hat, reichte es zur zu Silber.
Julian Campo traf im Finale auf einen guten Bekannten. Gegen den ehemaligen Trainingskollegen Delian Krause, der jetzt für den SV. Coswig startet, hatte er kaum Probleme in den drei Runden. Julian boxte locker und setzte von Anfang an die Akzente. Am Ende gab es einen unangefochtenen Sieg für den Deutschen Meister 2017.

In einem Sparringskampf boxte im Limit 91+ Lukas vom MSV Bautzen 04 e.V. gegen Bernd Sirko vom SV Bischofswerda. Hier gab es einen Sieg durch RSC in Runde zwei für den Bautzener.

Am Ende der Veranstaltung standen zweimal Gold, zweimal Silber und einmal Bronze für die Boxabteilung des MSV Bautzen 04 e.V. zu Buche. Unser Paul Gärtner wurde zudem von der Jury mit der Auszeichnung zum besten Techniker des Turniers geehrt!

Super Leistung der Mannschaft!

Roland Marks
MSV Bautzen 04 e.V.

eingetragen am: 05.12.2018