Direkt zum Inhalt springen
MSV Bautzen 04 e.V. Mein Sportverein - Abteilung Volleyball
Mehr Informationen
Inhalt

Spaßturnier und Gedankenspiel

Zum achten Mal fand unser vereinsinternes Spaßturnier statt und es war wieder ein voller Erfolg!

Insgesamt 60 Spielerinnen und Spieler bildeten 6 gemischte Mannschaften oder machten Extratraining oder schauten einfach nur zu. Besonders toll war es das wieder viele Mädchen und Jungen aus den Nachwuchsmannschaften teilnahmen und sich ins Kampfgetümmel warfen. Die Stimmung während der Spiele bewies, dass es Allen wieder Spaß gemacht hat und ehrgeizig um den Turniersieg gespielt wurde. Am Ende setzten sich die Mannschaften von Malu und Marie mit 4 Satzsiegen durch. Da auch noch die kleinen Punkte gleich waren, musste ein Entscheidungssatz gespielt werden. Dieses Finale war richtig hochklassig und setzte der Stimmung noch eins drauf. Durch den Finalsieg der Mannschaft von Marie gewannen sie auch das Turnier und konnten wohlverdient die Preise entgegennehmen.

Besonderes Lob erhalten die Mannschaftsleiter, die allen Anweisungen für die Vorbereitung des Turniers und der Beschaffung von Speis und Trank Folge leisteten und so GEMEINSAM ein schöner Abend und Jahresausklang gelang. Megapünktlich die aufgebauten Felder durch die 1.Frauen und 2.Mix und absolut lecker der Glühwein vom Kai-Uwe. Verfeinert mit Mandarinenstücken war es absolut Pflicht dort einige Becher zu nehmen.

Gemeinsam sind wir stark und eine richtige Volleyball-Familie. Mädchen, Jungen, Frauen und Männer – alle vereint mit Spaß bei ihrem Lieblingshobby! 

Kein letzter Bericht mit einem letzten Gedanken. Ausdrücklich muss die gute Arbeit unserer Nachwuchsübungsleiter, allen voran Steffen, gewürdigt werden. Erfolge bei den Bezirksmeisterschaften, Teilnahmen an den Sachsenmeisterschaften und die U14 mit beiden Mannschaften bei der Jugendliga dabei. Dazu Turniere wie die Lausitzliga und die Jugendmannschaften in der Bezirksklasse der Erwachsenen – mehr geht nicht. Das ist auch dem SSVB nicht entgangen und unsere Abteilung wird deshalb am 20.01.18 zum Heimspieltag der 1.Männer für die erfolgreiche Nachwuchsarbeit eine große Ehrung erhalten.

Gespannt bin ich auch auf die zukünftige Arbeit des neuen Vereinspräsidiums. Seit der Wahl am 05.09.17 herrschte in den ersten 4 Monaten de facto Funkstille. Außer einer Mitteilung das zum 01.01.18 der Sockelbeitrag um 2,00 € erhöht wird, gab es keine weiteren Kontaktaufnahmen. E-Mails werden nicht beantwortet und Informationen auf der Homepage oder zum neuen Geschäftsführer – Fehlanzeige.   

Jetzt aber erst mal „Schöne Weihnachten“ und „Guten Rutsch“ an ALLE und mit neuer Motivation und Elan geht es ab dem 02.01.18 für alle Mannschaften in den Punktspielen an die Zielstellung: „Hart wie Sau – hier regiert der MSV!“

Das war‘s für 2017.....

 

eingetragen am: 24.12.2017