Direkt zum Inhalt springen
MSV Bautzen 04 e.V. Mein Sportverein - Abteilung Crossminton
Mehr Informationen
Inhalt

Red Devils erkämpfen Tabellenplatz 2 der 1. Liga Ost

Am letzten Spieltag der Hinrunde der 1. Liga Ost gab es für beide Teams der Red Devils vom MSV Bautzen in heimischer Halle jeweils zwei Spiele zu absolvieren.

Die erste Mannschaft musste gegen die Neissespeeder aus Görlitz ran, für das zweite Team der Red Devils hieß der Gegner Speedbats Dresden.

Zum Abschluss des Spieltages gab es noch das vereinsinterne Duell Team 1 gegen Team 2.

Auch wenn einige Spiele äußerst knapp verliefen konnte sich die Erste Mannschaft letztendlich souverän mit 5:1 gegen Görlitz durchsetzen. Lediglich das Damen Einzel ging an die Neissestädter.

Für die zweite Mannschaft der Red Devils gab es gegen den amtierenden Titelträger der 1. Liga Ost die Speedbats aus Dresden nichts zu holen. Endstand  0:6.

Auch im direkten Duell der beiden Bautzener Teams konnte sich die erste Mannschaft um Kapitän Christian Matthes deutlich mit 6:0 durchsetzen.

Damit steht das erste Team der Red Devils vom MSV Bautzen nach Beendigung der Hinrunde knapp hinter den Punktgleichen Speedbats aus Dresden  auf Platz zwei der Tabelle der 1. Liga Ost.

Platz zwei ist auch das erklärte Minimalziel der Red Devils, diese Position würde am Ende der Saison die erneute Qualifikation für das Bundesliga Finale der acht besten Teams der vier regionalen Staffeln bedeuten.

Für die erste Mannschaft kamen zum Einsatz:

Jeannette Eckert, Christian Matthes, Michael August, Torsten Köhler

Für Team 2 spielten:

Stiliyana Malcheva, Melanie Wolf, Clemens Pannach, Carsten Kalauch, Tommy Ring, Sebastian Timm

 

Alle Ergebnisse und die aktuelle Tabelle unter: http://crossminton.de/bundesliga/1ligaost/index.html

eingetragen am: 06.12.2017