Direkt zum Inhalt springen
MSV Bautzen 04 e.V. Mein Sportverein - Abteilung Kegeln
Mehr Informationen
Inhalt

Punktspiele Kegeln 1.Damen MSV Bautzen 2.Bundesliga Nord Ost

Zum 1.Advent ging es für die Mädels nach Schönebeck. Keine unbekannte Mannschaft für Bautzen und bisher konnten sie auch immer die 2Punkte mit nach Hause nehmen. Allerdings zeigten die Sportfreunde aus Sachsen Anhalt in den vergangenen Spielen gute Ergebnisse,die erstmal bezwungen werden mussten.Den Anfang machten Sophie Schulze und Alin Paul. Sophie gewann nach einem spannende  Match nach 2:2 Sätzen gegen Karolin Öhlschläger  (574:566). Alin konnte leider mit 539 gegen die starke Anne Stahlich(614) nichts ausrichten (3:1). Damit ging der 2.Durchgang schon mit 67 Nassen auf die Bahn. Michaela konnte sich nicht mit der Bahn anfreunden und wurde gegen Nadine Brühl ausgewechselt. Zusammen verloren sie dennoch gegen Katrin Lemgau nach 2:2 und 532:497. Peggy Riedel verpasste mit 593 knapp die 600er Marke und gewann gegen Susann Härtge (558) mit 0,5:3,5. 2:2 vorm Endspurt aber immernoch 67 Holz Rückstand. Ein Unentschieden wäre aus dieser Situation auch schon ein Erfolg. Michaela Kokel ließ Vicky Otto mit 0:4 klar hinter sich (541:576). Leider konnte Christin Kleinstück gegen Juliane Große nicht bestehen (551:528 3:1). Mit 3362:3307 und 5:3 ließen die Bautzenerinnen zwar die Punkte in Schönebeck,dürfen sich aber dennoch stolz Herbstmeister nennen!(she)

eingetragen am: 05.12.2017